Fachbereiche: Geschichte, Sowi, Philosophie; Sprachen; Wirtschaft, Recht; Nawi, Biologie, Technik und Blödsinn.
Dieser Universal-Blog ist aus einer Seite für Geschichte, Politik (und Realienkunde) hervorgegangen, die sich dann in Richtung Humanwissenschaften weiterentwickelt hat.
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch; Latein, Altgriechisch; Russisch, Japanisch, Chinesisch; Mittelägyptisch etc.
Personen-Link: http://novatlan.blogspot.de/2014/08/personen-pool.html

Samstag, 5. Mai 2012

FREEWARE: WINDOWS

Link: Freeware für Unix & Linux
Link: Freeware für Android

Windows 8.1 (Wikipedia)

FREEWAREBÖRSEN
Soft-Ware.net (Link)
Chip.de (Link)
PCTipp.ch (Link)
ZDnet.de (Link
CNET Download.com (Link)
Freeware.de (Link)
Freeware-Archiv (Link)
Freeware-Download.com (Link)
Winload.de (Link)


ANTIMALWARE
Avira Free Antivirus ("AntiVir"; Link)
AVG Anti-Virus Free
avast! Free Antivirus
BitDefender Antivirus
F-Secure Anti-Virus
-
Ad-Aware - Ad-Aware gilt als Klassiker unter den Adware-Blockern und -Cleanern. Das Programm ist aber kompliziert und greift deutlich in das System ein.
Spybot Search & Destroy - Spybot S & D ist relativ systemfreundlich und speichert sicherheitshalber Wiederherstellungspunkte. Es lässt aber einige Spione durch, die andere Prog. herausfiltern. 

AUDIO - ABSPIELEN
Amarok - Eigentlich ein Player für KDE unter Linux.
Clementine - Moderne Amarok-Abwandlung.
MusicBee

AUDIO - BEARBEITEN
Audacity
Magix Music Maker Free

BROWSER
Firefox (Link)
Chrome/Chromium (Link/Link)
Opera

DISC
CDBurnerXP
IsoBurner
Burn4Free

FLUGSIMULATOR
FlightGear
FMS Flight Simulator

GRAFIK - ANZEIGEN
IrfanView (Link) - IrfanView gilt als handlicher Grafikbetrachter.
XnView (Link) - XnView ist ein universeller Grafikbetrachter für viele Formate.

GRAFIK - ZEICHNEN
Gimp - Umfassendes Grafikprogramm, ursprünglich für Linux entwickelt.
Pixia (Link)
Artweaver
ArtRage

GRAFIK - BEARBEITEN
PhotoScape

KOMMUNIKATION (IRC, Instant Messenger & Co.)

1. IRC
mIRC (Link) - Ein sehr weit verbreiteter IRC-Client für Windows. Leider forderte er irgendwann zum Registrieren auf.
XChat - Ein sehr weit verbreiteter IRC-Client für Unix und Linux, der später auch auf Windows portiert wurde. Leider nerven dort Registrierungsaufforderungen.
HexChat - HexChat wurde aus XChat entwickelt. Einige Punkte wurden verbessert und die Windows-Kompatibilität vereinfacht.  
QuasselIRC (Link|Vers. 0.6.1 (stabil)) - Guter Client für viele Plattformen, früher von KDE für Linux bekannt. Leider wurde das Projekt mit der Zeit etwas unübersichtlich. Viele irritiert auch die Trennung von Core und Client.

Die Liste der IRC-Clients ist lang, allerdings gibt es viel unvollständige Bastelsoftware. Der Nutzer kann ruhig einige Clients ausprobieren, merkt aber dann, dass die guten Clients im Funktionsumfang ähnlich sind.
Weitere Beispiele: ChatZilla (Bestandteil von des Mozilla-Browsers), HydraIRC, Irssi (für Profis, Kommandozeilenbasis, für einige Messenger-Systeme erweiterbar),  KVIrc (viele Plattformen, ursprl. KDE/Linux), Nettalk (gut auf Windows abgestimmt). 
---
2. Instant Messenger (incl. Voice over IP)
ICQ (Link) - ICQ ist ein seit Mitte/Ende der 90er etablierter Messenger, der aber durch die neuen Social Media-Produkte unter Konkurrenzdruck geraten ist. Man kann ihn auch als ICQ2Go über die Webseite benutzen. Leider ist die Vollversion sehr werbelastig. 
Y!M (Yahoo Messenger) - Der Yahoo Messenger wird allgemein als gut bewertet. M
#an kann ihn aber auch über die Webseite benutzen. Bei der Installation versucht er leider, Systemeinstellungen zu verändern.

Instant Messenger gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Ein berühmter ist ICQ, der früher mal zu AIM kompatibel war. Beide benutzen das OSCAR-Protokoll.
Microsoft benutzte früher den MSN Messenger, der in Windows Live Messenger umbenannt wurde. Seit 2013 ist man aber auf Skype umgestiegen, dass im Bereich der Videotelefonie früh stark war. 
Inzwischen haben viele Dienste ihre eigenen Messenger: Yahoo hat den Yahoo-Messenger. Google Talk, WhatsApp und bedingt Facebook nutzen das vorhandene XMPP-Protokoll, das früher unter dem Namen Jabber bekannt war. 
---
3. Multi-Messenger
Pidgin - Ein sehr gutes Programm, wenn man verschiedene Messenger in einem Programm integrieren will.
Trillian - Trillian war ein frühes Programm, dass verschiedene Messenger integriert hat. Lange Zeit ließ die Erweiterbarkeit zu Wünschen übrig, doch da hat der Anbieter nachgeholt. Inzwischen gibt es ja sehr viele Messenger. Momentan wird das ursprünglich auf Windows basierende Programm auch auf viele andere OS angepasst.

Wie bei anderen Clients gibt es auch hier inzwischen viele im Angebot, z. B.: Miranda IM.
---
4. Kommunikation
Skype - Kostenlose Videotelefonie und Instant Messenging. 


MULTIMEDIA - PLAYER
VLC media player (Link)
FFmpeg (Link) - FFmpeg ist ein universelles Multimediawerkzeug, für das es unter Windows zum Glück eine grafische Bedienung mit WinFF gibt. 
+ WinFF (Link)

KoolPlaya (Link) - Der KoolPlaya ist ein kompakter Mediaplayer für Windows. Probleme hat er mit der FLV-Unterstützung.
-
WinAmp (Link auf Chip.de) - WinAmp galt lange als der Tausendsassa für Windows. Doch dann fehlte es an Unterstützung.

SICHERHEIT
Comodo Firewall
(Agnitum) Outpost Firewall
Online Armor Free
ZoneAlarm (umstrittene Warnungen)
Sygate Personal Firewall (schon älter)

TEXTVERARBEITUNG/BÜRO
OpenOffice
LibreOffice
AbiWord - AbiWord ist ein einfaches Textverarbeitungsprogramm. Es hat aber zu Office-Programmen wenig Vorteile und ist nicht so stabil.

SPIELE
Shooter: Cross Fire, Nexuiz, OpenArena, Sauerbraten (Cube 2)
               + Demos von Unreal Tournament (UT 99, UT 03, UT 04, UT III)
Limit Rush
Warzone 2100 (Win, Mac, Linux, PS)

SPRACHGENERATOR (TEXT2SPEECH)
Balabolka - Balabolka ist eine gute T2S-Software, allerdings klingen die kostenfreien Stimmen etwas metallisch. 
MWS Reader

ÜBERWACHUNG
Cain & Abel
SuperScan
Angry IP Scanner
Look@LAN (Link)

VIDEO - BEARBEITEN
Pinnacle VideoSpin
Avidemux
Machete - Machete ist ein einfaches Schnittprogramm, aber zuverlässig
Handbrake (Link) - Handbrake ist ein gutes plattformübergreifendes Umwandungsprogramm, das ursprünglich für BeOS entwickelt wurde.

Früher hat man zum Generieren von Videos (.avi) aus Einzelbildern auch Picture2avi benutzt. Heute ist man aber mit Pinnacle besser dran. P2a erkannte Codecs wie IYUV von Intel oder MSVC von Microsoft und konnte .gif, .bmp, .png und .ogv animieren (z. T. aus Einzelbildern). Nachteilig waren die dicken Outputdateien und die Shareware-Pflichten. 

VIDEO - DOWNLOAD
Tubebox (Link)
aTubeCatcher (Link auf Softonic)
All Video Downloader (Link auf Softonic)

Alternativen:
Video DownloadHelper, Xilisoft Download Youtube Video, YTD Video Downloader

-

Kommentare:

  1. Sehr hilfreicher Bericht.
    Danke!
    Gruß
    io

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Das Angebot wird ausgebaut.

      Löschen
  2. Ich habe jetzt je eine Kurzübersicht für Windows, Linux/Unix und Android.

    AntwortenLöschen