Fachbereiche: Geschichte, Sowi, Philosophie; Sprachen; Wirtschaft, Recht; Nawi, Biologie, Technik und Blödsinn.
Dieser Universal-Blog ist aus einer Seite für Geschichte, Politik (und Realienkunde) hervorgegangen, die sich dann in Richtung Humanwissenschaften weiterentwickelt hat.
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch; Latein, Altgriechisch; Russisch, Japanisch, Chinesisch; Mittelägyptisch etc.
Personen-Link: http://novatlan.blogspot.de/2014/08/personen-pool.html

Donnerstag, 20. Februar 2014

BERÜHMTE KONSERVATIVE DENKER


Anarchistische Denker



Jacques Bainville

Bainville, Jacques (1879 - 1936):
  • Historiker und Journalist
  • Gesinnung: royalistisch, nationalistisch, anti-deutsch 
  • Napoleon-Verehrer 
  • Anhänger der Action francaise (Gruppe und Zeitung);
    B. gab die Zeitung mit Léon Daudet und Charles Maurras heraus

Maurice Barrès


Barrès, Maurice (1862 - 1923):

  • Romancier, Journalist, rechter Politiker 
  • Barres wuchs in Lothringen auf und wurde nach dem 70/71er-Krieg Revanchist
  • 1882 ging er nach Paris, um Jura zu studieren, beschäftigte sich aber lieber mit der Literaturszene; später beschrieb er in der Romantrilogie "Le culte de moi" seine Abkehr vom als dekadent und narzisstisch empfundenen großstädtischen Kosmopolitismus zurück zu den katholisch-nationalistischen Traditionen Lothringens
  • Anhänger der kurzlebigen Bewegung von Gen. Georges Boulanger
  • 1914 Nachfolger von Paul Déroulède bei der "Ligue des Patriotes";
    Propagandatätigkeit im Krieg im Sinne von Militarismus, Antigermanismus und Antiparlamentarismus

Juan Donoso Cortés


Cortés, Juan Donoso (1809 - 1853):





Francois-René de Chateaubriand


de Chateaubriand, Francois-René (1768 - 1848):

  • Politiker, Schriftsteller und Diplomat 
  • de Ch. wuchs als jüngstes von zehn Kindern in einer Familie des Provinzadels in der Bretagne auf 
  • sah wie viele Anhänger der Reaktion seine Chance in der "Restauration der Bourbonen", die aber 1830 und 1848 unterging;
    die revolutionären Ereignisse von 1848 hat er gerade noch miterlebt



https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5b/Louis_de_Bonald.jpg
Louis-Gabriel-Ambroise de Bonald

de Bonald, Louis-Gabriel-Ambroise (1754 - 1840):
  • Abstammung aus adeliger Familie 
  • politischer und religiöser Konservatismus 
  • sah in der "Restauration der Bourbonen" seine Chance, die aber in den Revolutionen von 1830 und 1848 (nicht mehr miterlebt) unterging


Edmund Burke

Burke, Edmund (1729 - 1797):
  • geistiger Vater des Konservatismus 
  • Studium der Klass. Geschichte und Literatur 
  • Karriere in Politik und der Freimaurerei
  • Schriften eher rhetorisch als systematisch



Daudet, Léon (1867 - 1942)

Forsthoff, Ernst (1902 - 1974)

Dávila, Nicolás Gómez (1913 - 1994)



Gehlen, Arnold

Iljin, Iwan Alexandrowitsch




Jünger, Ernst (1895 - 1998):

  • Sohn eines Apothekers 
  • frühes Interesse für Entomologie und Abenteuer
  • Teilnahme an zwei Weltkriegen 
  • umfangreiches literarisches Werk, etwas schwülstig (vgl. Schulaufsatz)
  • Kritik der Kriegsverherrlichung

Kaltenbrunner, Gerd-Klaus

Kubitschek, Götz

Kuehnelt-Leddihn, Erik von

Maurras, Charles

Maeztu, Ramiro de

Mohler, Armin

Nolte, Ernst

Ors, Eugenio d'

Rohrmoser, Günter

Schelsky, Helmut

Schmitt, Carl

Schrenck-Notzing, Caspar von

Spann, Othmar

Stein, Dieter

Tichomirow, Lew Alexandrowitsch

Weißmann, Karlheinz

--

Friedrich von Gentz

Ernst Ludwig von Gerlach

Nikolai Michaelowitsch Karamsin

Gustave LeBon

Pierre Guilleaume Fréderic LePlay

Konstantin Nikolaijewitsch Leontjew

Karl Ludwig von Haller (Restauration)

Joseph Marie de Maistre

Fürst Metternich

Marcelino Menéndez y Pelayo

Justus Möser

Adam Müller von Nitterdorf

Leopold von Ranke

Friedrich Julius Stahl

Lorenz von Stein (Sozialkonservatismus)

Hippolyte Taine

Louis Veuillot





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen